Silbernitrat

Artikelnummer: NC206

Kategorie: Diverse


Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.



Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

32,67 CAD *
326,71 CAD pro 100 g

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

69,65 CAD *
278,60 CAD pro 100 g

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

122,97 CAD *
245,95 CAD pro 100 g

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

217,21 CAD *
217,21 CAD pro 100 g
In der Pflanzenbiotechnologie kann Silbernitrat als Additiv in Kulturmedien verwendet werden, beispielsweise für Kalluskulturen. Dadurch werden als Ethylen-Antagonist wirkenden Silberionen im Medium bereitgestellt (Beyer 1976).

Bei Coffea canephora erhöhte eine Konzentration von 30-60 µM, AgNO3 die Embryonenausbeute, wobei höhere Konzentrationen die regenerative Kapazität negativ beeunflussten (Fuentes et al. 2000). Auch beim spanischen Pfeffer (Capsicum annuum) wurden durch den Einsatz von AgNO3 die Sprossentwicklung und Regeneration in vitro positiv beeinflusst (Hyde & Phillips 1996).

Nabikan et al. (2010) beschrieben eine Synthese von kolloidalen Silberpartikeln in Sesuvium portulacastrum, wobei AgNO3 als Substrat für die Reduktion in Kallus-Kulturen diente. Die entstandenen Kolloide (sphärisch, ca. 5-20 nm) wiesen antimikrobielle Eigenschaften auf.

Abgabeklasse: Abgabeklasse 2
Molekulargewicht: 169,87
GHS-Piktogramme: 03 05 09
CAS-Nummer: 7761-88-8
Summenformel: AgNO3
GHS-Signalwort: Gefahr
H-Sätze: H272; H290; H314; H410
H-Sätze ausgeschrieben: Kann Brand verstärken; Oxidationsmittel. Kann gegenüber Metallen korrosiv sein. Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
Löslichkeit:
  • leicht löslich in DMSO (1300 g·l-1 bei 25 °C)
  • schlecht löslich in Ethanol
P-Sätze: P210; P220; P260; P280; P305+P351+P338; P370+P378
Löslichkeit in Wasser: 2160 g·l-1 bei 20 °C
P-Sätze ausgeschrieben: Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen; Von Kleidung/brennbaren Materialien fernhalten/entfernt aufbewahren; Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen; Schutzhandschuhe/ Schutzkleidung/ Augenschutz/ Gesichtsschutz tragen; BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen; Bei Brand: Löschpulver oder Trockensand zum Löschen verwenden
Lagertemperatur: 15 - 25 °C
Referenzen: Beyer, Elmo M. "A potent inhibitor of ethylene action in plants." Plant physiology 58.3 (1976): 268-271.

Fuentes, Sandra RL, et al. "The effects of silver nitrate and different carbohydrate sources on somatic embryogenesis in Coffea canephora." Plant cell, tissue and organ culture 60.1 (2000): 5-13.

Hyde, Camille L., and Gregory C. Phillips. "Silver nitrate promotes shoot development and plant regeneration of chile pepper (Capsicum annuum L.) via organogenesis." In Vitro-Plant 32.2 (1996): 72-80.

Nabikhan, Asmathunisha, et al. "Synthesis of antimicrobial silver nanoparticles by callus and leaf extracts from saltmarsh plant, Sesuvium portulacastrum L." Colloids and Surfaces B: Biointerfaces 79.2 (2010): 488-493.
MolView:

Sicherheitsdatenblatt (Deutsch)

Gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006

PDF
Sicherheitsdatenblatt (Deutsch)

Sicherheitsdatenblatt (English)

Gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006

PDF
Sicherheitsdatenblatt (English)